zum Hauptinhalt

Gesundheit: Uni-Start: Campus-Tipps

Der "Rettungsring", der "inoffizielle Studienführer der Humboldt-Uni" gibt Neulingen eine Fülle von Tipps zur Bewältigung des Alltags. Der "Rettungsring" wird kostenlos (und gegen kleine Spenden) in den ersten drei Tagen des Semesters im Foyer des Hauptgebäudes verteilt, Unter den Linden 6.

Der "Rettungsring", der "inoffizielle Studienführer der Humboldt-Uni" gibt Neulingen eine Fülle von Tipps zur Bewältigung des Alltags. Der "Rettungsring" wird kostenlos (und gegen kleine Spenden) in den ersten drei Tagen des Semesters im Foyer des Hauptgebäudes verteilt, Unter den Linden 6. Wer dort keinen bekommt, geht zur Redaktion der Studentenzeitung "Unaufgefordert", Zimmer 3022/3023.

Zur Startseite

showPaywall:
false
isSubscriber:
true
isPaid:
showPaywallPiano:
false