Bilderbuch : Wenn der Kuschelhase seekrank wird

Britischer Humor für die Kleinsten: lustiges See-Abenteuer für Baby und Co.

Oh, wie das schaukelt. Während das Baby die hohen Wellen noch lustig findet, geraten die besorgten Kuscheltiere in Panik.
Oh, wie das schaukelt. Während das Baby die hohen Wellen noch lustig findet, geraten die besorgten Kuscheltiere in Panik.Illustration: aus dem Buch

Hui, was kann man am Strand alles machen! Ball spielen, Burgen bauen, seilspringen, Drachen steigen lassen. Die Kinderschar ist außer Rand und Band. Das Baby liegt zufrieden in seinem Wagen, ein paar Kuscheltiere lugen unter der Bettdecke hervor. Autor Allan Ahlberg kann sich viele Worte sparen, weil Emma Chichester Clark die Szenen für dieses Bilderbuch „Baby an Bord“ (aus dem Englischen von Andreas Steinhöfel. Moritz Verlag, Frankfurt 2018. 40 Seiten. 14 Euro, ab drei Jahren) so beredt und dynamisch gezeichnet hat. Ist da was los! Und es kommt noch viel krasser. Das Flut steigt und kapert sich den Kinderwagen samt Baby. Er schaukelt aufs offene Meer hinaus. Während der Kuschelhase schnell seekrank ist und der Plüschpanda vor Angst weit aufgerissene Augen hat, klatscht das kugelrunde Baby zufrieden in die Händchen. Britischer Humor.

Spielzeugtiere eilen zu Hilfe

Die kleine Notgemeinschaft übersteht einen Sturm mit riesigen Wellen, der Panda geht über Bord, kann aber mittels Rettungsleine wieder heraufgezogen werden. Lange wären sie wohl noch dahingedümpelt, hätte sich nicht ein riesiger grüner Fisch in der Leine verfangen und sie rasend schnell in Richtung Strand gezogen. Nun steckt der Kinderwagen fest im Watt. Kein Problem, Kuscheltiere sind ja nicht auf den Kopf gefallen: Diese hüpfen zackzack aus dem Wagen und holen jegliches Spielzeug aus den Kinderzimmern der Stadt, das helfen kann, den Wagen flottzukriegen.

Die Kuscheltiere haben alles im Griff

Natürlich gelingt das – und am Ende ist das Baby zurück bei seinen Schwestern, bei seiner Mama und seinem Papa, bei allen Verwandten. Überraschend, dass es überhaupt Eltern hat. Aber was haben die auch verloren in so einem herrlichen Abenteuer. Die Kuscheltiere haben ja alles im Griff.

Mehr Kinderbücher finden Sie auf unserer Themenseite

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!