Kultur : BLUMFELD: VERBOTENE FRÜCHTE

17 Jahre hat Jochen Distelmeyer mit Blumfeld den Soundtrack für ein schöneres, klügeres, aufrechteres Leben geschaffen. Sein Werdegang führte vom zornigen Diskursrock-Rebell über den vor keiner emotionalen Überdosis zurückschreckenden Softpop-Apologeten bis zu diesem sanften Abschiedsgeschenk. Die von romantischer Natursehnsucht durchdrungenen Meditationen eines Künstlers, der im Frieden mit sich den Absprung schaffte. Eine der zehn Platten für die einsame Waldhütte.

Mehr Kultur? Jeden Monat Freikarten sichern!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben