Kultur : BÜHNE

OpenSpace Armida.

In moderner Lesart betrachten die Regisseurinnen Charlotte Loriot, Anna Melnikowa und Ulrike Schwab den Stoff um Torquato Tassos Zauberin Armida als interkulturelle Liebesgeschichte, in der arabische und europäische Wertvorstellungen das Miteinander auf eine schwere Probe stellen.

20 Uhr, 8 Euro

Neuköllner Oper

Karl-Marx-Str. 131–133

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!