Was Batman in Berlin erlebt

Seite 2 von 2
Warren Ellis' "Vargr" und Jim Lees "Batman Europa" : Bond und Batman besuchen Berlin
Der Dunkle Himmel über Berlin. Jim Lee zitiert Wim Wenders.
Der Dunkle Himmel über Berlin. Jim Lee zitiert Wim Wenders.Foto: Panini

Gleiches gilt für „Batman Europa“, einen neuen Zweiteiler, in dem der Protagonisten auf der Suche nach einem Heilmittel für ein gefährliches Virus, das nicht nur seinen Computer, sondern auch ihn selbst befallen hat, quer über den Kontinent geschickt wird. Erster Stopp: Berlin.

Referenzen an Wim Wenders

Auch hier ist die Stadt weniger Protagonist, als Lieferant von ikonischen Bildern: Batman wacht auf der Siegessäule wie dereinst Otto Sander in Wim Wenders „Der Himmel über Berlin“, der Reichstag strahlt in der Nacht wie Fritz Langs „Metropolis“.

Worte ohne Wiederhall

Garniert wird das Ganze mit dick aufgetragenen Texten à la „Heute ist die Stadt ein böser Traum, aus dem die Stadt aufwachen will“ oder „All das Blut ist noch da, obwohl Checkpoint Charlie mittlerweile ein Relikt ist“. Derlei Statements bleiben allerdings Behauptung und finden keinerlei Wiederhall in der Handlung oder den Bildern der Stadt, die vor allem menschenleere und dunkle Straßen zeigen. Berlin ist wie Gotham, nur ohne Bevölkerung.

Todesfratzen. Der Joker spielt in "Batman Europa" eine besondere Rolle.
Todesfratzen. Der Joker spielt in "Batman Europa" eine besondere Rolle.Foto: Panini

Unterhaltsam ist die Geschichte trotzdem. Denn zum einen ist die von Brian Azzarello und Matteo Casali entworfene Schnitzeljagd routiniert erzählt, und der an Berlin anschließende Prag-Teil atmete deutlich mehr Stadtgeschichte, zum anderen beeindrucken die Zeichnungen von Jim Lee und Giuseppe Camuncoli nicht nur mit technischer Perfektion, sondern auch mit ihrem Mut zu Dreck und Härte. Schon lange sah der Joker, dem in dieser Geschichte eine besondere Rolle zufällt, nicht mehr so fies aus.

Waren Ellis: James Bond 007 – Band 1: Vargr, Splitter, 148 Seiten, 19,80 Euro

Brian Azzarello, Matteo Casali, Jim Lee, Giuseppe Camuncoli: Batman Europa 1, Panini, 68 Seiten, 5,99 Euro. Band 2 erscheint am 5. Juli.

Auf Europatournee. Das Cover des ersten Heftes.
Auf Europatournee. Das Cover des ersten Heftes.Foto: Panini

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben