Der Guide zum Filmfestival : Du weißt, es ist Berlinale, wenn...

Berlin steckt im Filmfieber - und das schon seit über einer Woche. Falls Sie davon tatsächlich nichts mitbekommen haben, sollten Sie unbedingt auf diese untrüglichen Hinweise achten: ein Berlinale-Guide aus Filmszenen mit Bilbo, Holly Golightly und dem Hulk.

Kann ja nicht immer alles toll sein, im Kino: Bilbo-Darsteller Martin Freeman beim "Hobbit"-Dreh
Kann ja nicht immer alles toll sein, im Kino: Bilbo-Darsteller Martin Freeman beim "Hobbit"-DrehScreenshot: Tsp

Die Berlinale gehört zu den größten Filmfestspielen der Welt - und anders als in Cannes oder Venedig hat hier das Publikum tatsächliche Chancen, hochkarätige Filme und internationale Filmschaffende direkt zu erleben. In diesem Jahr waren mit dem breit besetzten Cast von Wes Andersons "The Grand Budapest Hotel", mit der George-Clooney-Truppe in "The Monuments Men" und mit den Stars aus "American Hustle" auch tatsächlich viele US-Schauspielgrößen an die Spree gereist.

Das Herz des Filmfestivals schlägt im Kino-Konglomerat zwischen Cinemaxx, Sonycenter und Berlinale-Palast am Potsdamer Platz. Doch seit Dieter Kosslick den Chef-Sitz der Berlinale inne hat, strahlen die Veranstaltungen immer stärker in die Kieze aus. Wer in den insgesamt zehn Tagen Wahnsinn Berlin besucht, stolperte fast zwangsläufig über die Roten Teppiche, die hier überall auf Hollywood-Schuhsohlen warten.

Autor

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben