Hörspielpreis : Kamerun gewinnt Ehrenpreis

Der Sänger und Autor Schorsch Kamerun erhält für sein Hörspiel "Ein Menschenbild, das in seiner Summe null ergibt" in diesem Jahr den Hörspielpreis der Kriegsblinden/Preis für Radiokunst.

Düsseldorf - Die Auszeichnung, die zu den angesehensten Ehrungen für deutschsprachige Hörspielautoren zählt, wird gemeinsam vom Bund der Kriegsblinden Deutschlands und der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf getragen.

Kameruns Hörspiel sei vom WDR produziert und gesendet worden, teilte die Filmstiftung mit. Die Verleihung des undotierten Ehrenpreises soll am 4. Juni im Plenarsaal des Bundesrates in Berlin sein. (tso/dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!