Kino nach Corona : Umfrage: Mehrheit hat "gutes Gefühl" beim Kinobesuch

Der erste Kinobesuch nach dem Lockdown: 85 Prozent sind mit Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen zufrieden. Aber viele Filmfans zögern noch.

Kino mit Abstand am besten: Plüschtiere als Abstandhalter im Berliner Programmkino "Klick".
Kino mit Abstand am besten: Plüschtiere als Abstandhalter im Berliner Programmkino "Klick".Foto: Jens Kalaene/dpa

Die ersten Kinobesucher nach dem Ende des Lockdowns für Filmtheater haben ein überwiegend positives Fazit über „Kino nach Corona“ gezogen. Laut einer Studie des Marktforschungsunternehmens S&L Research für das Umfrageportal www.moviepanel.de gaben 87 Prozent an, ein gutes Gefühl gehabt zu haben.

85 Prozent fanden die Hygiene- und Schutzmaßnahmen ausreichend, nur 7 Prozent sahen den Filmgenuss dadurch beeinträchtigt. Die große Mehrzahl hatte sich vor dem ersten Kinobesuch nach der Wiedereröffnung über die Vorsichtsmaßnahmen informiert. 

Die Umfrage wurde nach zwei ersten Erhebungen im April und im Mai in der letzten Juni-Woche unter 939 Kinogängern durchgeführt. Zu dem Zeitpunkt waren die Kinos in Berlin noch geschlossen, in anderen Bundesländern wie Nordrhein-Westfalen und Sachsen läuft der Betrieb in einigen Kinos jedoch bereits wieder seit Wochen. 

Dabei sank Bereitschaft, ins Kino zu gehen, im Juni gegenüber den Vormonaten noch einmal leicht. Gleichzeitig sind aber auch die generellen Bedenken gesunken, der Zeitpunkt der Wiedereröffnung könnte zu früh sein. 58 Prozent der Befragten gaben an, vor ihrem ersten Wieder-Besuch abwarten zu wollen, wie sich die Situation in den Kinos entwickelt.

[Alle wichtigen Updates des Tages zum Coronavirus finden Sie im kostenlosen Tagesspiegel-Newsletter "Fragen des Tages". Dazu die wichtigsten Nachrichten, Leseempfehlungen und Debatten. Zur Anmeldung geht es hier.]

Das positive Feedback, heißt es in den Umfrageergebnissen, lasse sich deshalb auch als Signal dafür werten, dass die eher zögerlichen Filmfans nun ebenfalls bald wieder ins Kino gehen. Etwa die Hälfte der Befragten gab an, generell über den Zeitpunkt der Wiedereröffnung in ihrem Bundesland informiert zu sein. 53 Prozent wussten, wann ihr Stammkino wieder Filme zeigt. Tsp

 

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen 4 Wochen Tagesspiegel Plus!