Kultur : KINO

Vredens Dag – Tag der Rache (OF m. engl. UT).

Das Zeughauskino startet heute seine Reihe „Im Namen Gottes“ mit dem selten gezeigten „Tag der Rache“, den Carl Theodor Dreyer 1943 in seiner von den Nazis besetzten dänischen Heimat schuf. Im 17. Jahrhundert flüchtet sich eine angebliche Hexe in ein Pfarrhaus.

20 Uhr, 5 Euro

Zeughauskino, Unter den Linden 2 (im DHM), Mitte

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!