Kirsten Boie wird 70. : Paule, Juli et al.

Mädchen können auch Seeräuberhauptmann sein: Zum 70. Geburtstag der Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie.

Die Hamburger Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie, 70
Die Hamburger Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie, 70Foto: dpa

Wer Kinder hat und diese mit der Welt der Literatur vertraut machen möchte, dürfte schon häufig Bücher von Kirsten Boie vorgelesen oder verschenkt haben, dürfte vertraut sein mit Figuren wie den Kindern aus dem Möwenweg, dem wunderbaren kleinen Juli oder dem mutigen kleinen Ritter Trenk. Boie, 1950 in Hamburg geboren, ist eine der erfolgreichsten, besten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen, zu schweigen von so gut wie allen Preisen aus dem Bereich der Kinder- und Jugendbuchliteratur, die sie erhalten hat.

1985 wurde ihr Debüt veröffentlicht, "Paule ist ein Glücksgriff"

Zu ihrem Glück des ausschließlichen Schreibens wurde sie geradezu gezwungen, musste sie doch auf Anweisung des Hamburger Jugendamtes ihre Tätigkeit als Lehrerin aufgeben, nachdem sie in den frühen achtziger Jahren ihr erstes Kind adoptiert hatte. Schon ihr Debüt „Paule ist ein Glücksgriff“, 1985 veröffentlicht, wurde mehrfach ausgezeichnet; das Buch erzählt die Geschichte des kleinen Paul, der adoptiert wurde, eine andere Hautfarbe hat als seine Freunde und sich einerseits fragt, woher er kommt, andererseits immer mal wieder Angst hat, von den nicht leiblichen Eltern verlassen zu werden, so wohl fühlt er sich. Boie versucht seitdem, ambitionierte Literatur zu verfassen und dabei nie aus den Augen zu verlieren, dass diese Literatur für Kinder und Jugendliche ist.

"Ich will keine festgelegten Rollenzuschreibungen"

Hier Unterhaltung, dort Aufklärung – Boie versteht sich als politisch-gesellschaftlich engagierte Autorin, will aber stets gute Geschichten erzählen. Für Mädchen wie Jungen. Wie hat sie es gerade bei einem Empfang des Hamburger Senats am Frauentag gesagt: „Ich will keine festgelegten Rollenzuschreibungen. (...) Mädchen können Seeräuberhauptmann und gleichzeitig Prinzessin werden – und Jungs auch; wobei es für sie, zugegeben!, immer noch ein bisschen schwierig ist, ohne Diskriminierung Prinzessin zu sein.“ Am heutigen Donnerstag feiert Kirsten Boie ihren 70. Geburtstag.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!