POP FRANCAIS : Sehr schöne Musik

Foto: Promo
Foto: Promo

Bei ihrem Debüt-Konzert ließ die französisch-marokkanische Sängerin Hindi Zahra im 101 des Admiralspalasts ein Publikum zurück, das sich zwischen Sprachlosigkeit, tobender Begeisterung und Nie-wieder-nach-Hause-Wollen kaum entscheiden konnte. Selten hat das Label Blue Note eine mutigere Erstlingsplatte veröffentlicht als „Hand Made“. Und der Nachfolger ist genauso gut.

21 Uhr, Lido, Cuvrystraße 7, Kreuzberg

Mehr Kultur? Jeden Monat Freikarten sichern!

0 Kommentare

Neuester Kommentar