POP-OPER : Bittersüße Welten

Piano-Unterricht gab es mit sechs, dass Rufus Wainwright Musiker wird, stand immer fest. Er schafft es wie kaum ein anderer, die Opulenz und Zartheit seiner operesquen Popnummern gegeneinander auszuspielen. Er nimmt den Zuhörer an die Hand und spaziert mit ihm durch bittersüße Welten wie den „Tiergarten“ oder „Sanssouci“.

21 Uhr, Admiralspalast, Friedrichstr. 101, Mitte

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!