• Verleihung der Goethe-Medaille 2019: Doğan Akhanlı, Shirin Neshat und Enkhbat Roozon werden mit der Goethe-Medaille geehrt

Verleihung der Goethe-Medaille 2019 : Doğan Akhanlı, Shirin Neshat und Enkhbat Roozon werden mit der Goethe-Medaille geehrt

Das Thema der diesjährigen Preisverleihung heißt "Dichtung und Wahrheit".

2017 nahm die spanische Polizei Akhanlı aufgrund eines von der türkischen Regierung ausgerufenen Interpol-Fahndungsbefehls fest.
2017 nahm die spanische Polizei Akhanlı aufgrund eines von der türkischen Regierung ausgerufenen Interpol-Fahndungsbefehls fest.Foto: Oliver Berg/dpa

Die Goethe-Medaille wird 2019 an den deutsch-türkischen Schriftsteller Doğan Akhanlı, die im Iran geborene Künstlerin und Filmemacherin Shirin Neshat sowie an den mongolischen Verleger, Buchhändler und Publizisten Enkhbat Roozon verliehen. Die drei Persönlichkeiten, so die Jury-Begründung, haben sich in herausragender Weise für den internationalen Kulturaustausch engagiert. Mit ihren Arbeiten bewiesen sie besonderen Mut und setzten sich gegen politische und gesellschaftliche Widerstände durch. Das Thema der diesjährigen Preisverleihung heißt "Dichtung und Wahrheit" und versteht sich als Plädoyer für mehr Genauigkeit, intensiveres Recherchieren und präziseres Denken. Die Verleihung findet am 28. August in Weimar statt. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar