Welttag der Lyrik : Gedichte zur Wasserwelt gesucht

Zum Unesco-Welttag der Lyrik am 21. März und zum Internationalen Tag des Wassers am 22. März hat die Zeitschrift "Das Gedicht" einen Lyrik-Wettbewerb ausgeschrieben.

Weßling - Gesucht werden Gedichte aus der Wasserwelt. Die 50 besten Beiträge sollen in einer Anthologie der Reihe "Poesie 21" erscheinen.

Einen Sonderpreis gibt es für das "schönste Delfin-Gedicht", teilte der Anton G. Leitner-Verlag mit. Ein Touristikunternehmen stiftet eine einwöchige Reise für zwei Personen nach Teneriffa zur Wal-Beobachtung. An dem Wettbewerb "Wasserpoesie" mit Sonderpreis "Schönstes Delfin-Gedicht" können sich Autoren mit deutschsprachiger Lyrik ohne Altersbeschränkung beteiligen.

(tso/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben