Blog zum Tag der Deutschen Einheit : "Dresdner, bekommt endlich den Hintern hoch!"

"Volksverräter": Politiker beim Einheitsfest massiv beschimpft. Tausende rechte Demonstranten ziehen durch Dresden. Angela Merkel trifft Imam der Moschee. Lesen Sie die Ereignisse im Blog nach.

Herzlichkeit war auf dem Dresdner Theaterplatz am Rande des Festaktes nur wenig zu spüren.
Herzlichkeit war auf dem Dresdner Theaterplatz am Rande des Festaktes nur wenig zu spüren.Foto: Sebastian Kahnert/dpa

- Zur zentralen Feier am Tag der Deutschen Einheit sind am Montag auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Joachim Gauck nach Dresden gereist.

- Die Feiern fanden unter starken Sicherheitsvorkehrungen statt. Dennoch waren die Politiker am Vormittag heftigen Beschimpfungen ausgesetzt.

- Sachsen als Gastgeberland ist wegen der starken rechten und fremdenfeindlichen Gewalt umstritten. Am Nachmittag fanden Demonstrationen der rechten Szene statt.

Wir waren den ganzen Tag mit einem Liveblog dabei.

569 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben