27.11.2018 09:38 Uhr

Berlin, Stadt der Brücken

"Preußischer Ikarus": Die Weidendammer Brücke über die Friedrichstraße geht auf das 17. Jahrhundert zurück. Anfangs stand eine hölzerne Zugbrücke zwischen Reichstagsufer und Schiffbauerdamm. Die beiden Reichsadler in der Mitte der Balustrade werden immer wieder mit Liebesschlössern behängt, die gelegentlich vom Ordnungsamt abgezwackt werden. - Pascal Volk (CC: BY-SA 2.0)

Pascal Volk

Verkehr Günther lehnt Umplanung der Mühlendammbrücke ab

Der Neubau in Berlins historischer Mitte soll wieder 45 Meter breit werden - die autokritische Verkehrssenatorin sieht das nicht als "autogerecht" an. Von Christian Hönicke mehr