17.06.2013 15:49 Uhr

Berlin wartet auf Barack Obama

Markus Jungnickel ist Schüler der John-F.-Kennedy-Schule und darf zusammen mit rund 450 Mitschülern am Mittwoch um 15 Uhr der Rede von US-Präsident Barack Obama am Brandenburger Tor lauschen. "Dürfte ich dem Präsidenten eine Frage stellen, würde ich ihn ganz provokativ fragen, was es mit dem Überwachungsskandal durch US-Geheimdienste auf sich hat", so der 16-jährige Jungnickel.

Foto: Thilo Rückeis

Obama-Liveblog zum Nachlesen Bye, bye, Mr. President!

Puh, was für ein Tag in Berlin! Und das meint nicht nur die Hitze, das meint auch den Programm-Marathon der Obamas. Um Punkt 22.11 Uhr hob nun die "Air Force One" mit der Präsidentenfamilie in Tegel ab. Was bleibt? Ein Bekenntnis. Ein Appell. Und ein Versprechen. Lesen Sie die Ereignisse des Tages in unserem Blog nach. Von Christian Tretbar, Tanja Buntrock, Michael Schmidt, Torben Waleczek, Sophie Maaß, Anna Grieben, Sabine Beikler, Carsten Brönstrup, Jörn Hasselmann mehr