16.05.2013 00:00 Uhr

Berliner Wahrzeichen und ihre Spitznamen

Das "Bikini-Haus"

Hier diesmal kein offizieller Name. Das Geschäftsgebäude am Zoo bekam im Berliner Sprachgebrauch schnell den Namen "Bikini-Haus", weil sich in der Mitte früher ein wandloses Luftgeschoss befand. Frei nach dem Motto: "Oben was, unten was, in der Mitte nichts".

Foto: dpa

Berlin-Charlottenburg Haben Sie einen Spitznamen für die zwei Türme?

Goldelse, Wasserklops, Lippenstift und Puderdose: Haben Sie einen Vorschlag für das 118-Meter-Duo vom Zoo? Hier sind die ersten Vorschläge von Tagesspiegel-Lesern. Von André Görke mehr