16.07.2010 11:23 Uhr

Die Motzstraße

Motzstraße in Schöneberg: Schöneberg gilt als toleranter Bezirk, in der Motzstraße treffen so gut wie alle gesellschaftlichen Gruppen aufeinander.

Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Geschichte der Motzstraße Emil und die Literaten

Stadtgeschichten, Kiezgeschichten, Lebensgeschichten. In unserer Serie folgen wir den Lebensadern Berlins. Heute: Bohemiens, Künstler und das Bürgertum – die Motzstraße spiegelt die urbane Gesellschaft wider. Von Caroline Fetscher mehr