02.11.2014 14:08 Uhr

Mit Daniela Schadt unterwegs in Neukölln

Daniela Schadt, Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck, äußerte sich schon engagiert zur Integrationsdebatte, als sie noch Journalistin war. Nun besuchte sie Neukölln, um sich ein eigenes Bild zu machen von den angeblich vielen Problemen mit den vielen Migranten und Tagesspiegel-Volontär Mohamed Amjahid...

Foto: Kitty Kleist-Heinrich

First Lady in Deutschland Daniela Schadt - die Anwältin

Ob bedrohte Bienen oder Bürgersorgen: Daniela Schadt kümmert sich als Partnerin von Bundespräsident Joachim Gauck um verschiedenste Anliegen. Von Elisabeth Binder mehr