02.06.2008 13:59 Uhr

Mitte im Wandel

Heute sind die Häuser abgerissen. Sie mussten weichen, als das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus gebaut wurde. -

Foto: Doris Spiekermann-Klaas

Kunsthaus Acud in Berlin wird 25 Ein letztes Stück vom alternativen Mitte

Als „autonome Galerie“ eröffnete das Acud 1989 in einem besetzten Haus. Es wurde zur Institution, doch das Geld fehlte. Zum 25. Jubiläum hat nun ein Verein den Club in Mitte übernommen. Von Jens Uthoff mehr