12.01.2011 13:20 Uhr

S-Bahnhöfe in West-Berlin

„Westkreuz“? ja, wirklich. 1993 wurde das alte Gebäude abgerissen, schließlich fuhren zuvor jahrelang keine S-Bahnen nach Spandau und auch keine Ringbahn. Mittlerweile queren tausende Fahrgäste den S-Bahnhof – ein Empfangsgebäude gibt es trotzdem nicht. Nur einen Mini-Parkplatz mit toller Aussicht auf S-Bahnstrecken, Laubenkolonien und ICC.

Foto: Renate von Mangoldt

Abbremsen, bitte! Tempolimit bei der S-Bahn in Berlin

Die Bahn hat ihrem Tochterunternehmen ein Tempolimit verordnet. Die Züge der S-Bahn dürfen nicht mehr 90 Stundenkilometer fahren. Von Thomas Loy mehr