15.04.2011 17:12 Uhr

Siegerentwürfe für das Tempelhofer Feld

Die Siegerentwürfe für den Ausbau des Tempelhofer Flugfeldes zu einer Parklandschaft stehen fest. Zu den überraschenden Ideen zählt ein 60 Meter hohes Monument in Gestalt eines Felsens. Ganz oben steht Alexander von Humboldt, den suchenden Blick zu Boden gerichtet. Besucher des Parks können das Denkmal besteigen und den freien Blick genießen.

Simulation: Gross Max Landschaftsarchitekten, Stadtplaner Sutherland and Hussey

Tempelhofer Feld Ab Herbst werden die Bagger rollen

Auf dem Tempelhofer Feld beginnt die letzte Saison ohne Bauarbeiten. Spätestens im Herbst rollen die Bagger, um das Regenwasserbecken auszuheben. Die Verantwortlichen versprechen, die Einschränkungen so gering wie möglich zu halten. Von Thomas Loy mehr