27.06.2015 16:10 Uhr

Ein irrer S-Bahnhof: Warschauer Straße

Wo, bitte, ist das denn? Na, das ist der olle S-Bahnhof Warschauer Straße mit DDR-Charme. Tagesspiegel-Redakteur Jörn Hasselmann hat die Aufnahme aus dem Juni 1997 jetzt im Keller gefunden - ein wahrer Schatz! Denn das Gebäude wurde 2004 geschlossen und abgerissen.

Foto: Jörn Hasselmann

Berlin-Friedrichshain Anschutz legt den Grundstein fürs neue Kino am Ostbahnhof

In Friedrichshain war Baustart für das Kino mit 14 Sälen und 2500 Plätzen. Dabei soll es im Event-Viertel nicht bleiben. Von André Görke mehr