23.03.2018 08:17 Uhr

Zettel in Charlottenburg-Wilmersdorf

Dieses Schild am Stuttgarter Platz 1 in Charlottenburg ließ Regina Kramer ratlos zurück. Auto- oder Radfahren auf Fußwegen ist doch immer verboten, warum wird dafür ein Schild angehängt? Und weshalb droht der Bürgersteig zusammenzubrechen? Das Schild befindet sich übrigens vor der Fernmeldemeisterei der Reichsbahn, die es schon längst nicht mehr gibt.

 

Foto: Regina Kramer

Berlin-Charlottenburg Fahrrad-Hehlerei am Lietzensee?

Gebrauchte Räder stehen am Ufer des Lietzensees in Charlottenburg zum Verkauf an der Straße. Ein Fall für die Polizei? Die hat sich das angeschaut. Von Henning Onken mehr