19.06.2008 09:43 Uhr

Zeugnisse der Luftbrücke

Vom 26. Juni 1948 bis zum 27. August 1949 wurden mit 277.278 Flügen 2.326.205 Tonnen lebenswichtige Güter in die von der Außenwelt abgeschnittenen Westsektoren Berlins gebracht. Vor allem Lebensmittel und Kohle, aber auch 200.000 Care-Pakete wurden von privat gecharterten Flugzeugen für die hungernden Berliner eingeflogen. -

Foto: dpa

Die Tagesspiegel-Standorte Auferstanden aus Ruinen

Der Tagesspiegel ist herumgekommen in Berlin: vom Ullstein-Haus in Tempelhof über die Potsdamer Straße bis zum Askanischen Platz, wo es heute viel Platz auch für die Leser gibt. Von Bernd Matthies mehr