13.02.2016 12:31 Uhr

Im zwölften Jahr wird der BER immer närrischer

5. September 2006: Diese vier Männer starten symbolisch die Bauarbeiten zum Flughafen BER. Damals herrscht großer Enthusiasmus. Einen Spaten in der Hand haben Rainer Schwarz, Sprecher der Flughafen-Geschäftsführung, Bahn-Chef Hartmut Mehdorn, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Flughafen Berlin-Brandenburg Platz- und Zeitnot: Am BER wird es eng und enger

Neue TÜV-Gutachten, strittige Passagierprognosen, dazu eine Personalie und die Frage nach dem Weiterbetrieb Tegels - mancher ruft schon nach einer Luftbrücke für das BER-Projekt. Von Thorsten Metzner mehr