13.02.2016 12:31 Uhr

Im zwölften Jahr wird der BER immer närrischer

5. September 2006: Diese vier Männer starten symbolisch die Bauarbeiten zum Flughafen BER. Damals herrscht großer Enthusiasmus. Einen Spaten in der Hand haben Rainer Schwarz, Sprecher der Flughafen-Geschäftsführung, Bahn-Chef Hartmut Mehdorn, Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit und Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck.

Foto: Patrick Pleul/dpa

Flughafen Berlin-Brandenburg Noch immer eine "Vielzahl von Mängeln" am BER

Im April 2019 soll der neue Hauptstadtflughafen fertig sein. Die Sanierung der Stromtrassen bleibt das größte Risiko. Und zur Finanzierung sind Fragen offen. Von Ulrich Zawatka-Gerlach mehr