15.02.2013 13:00 Uhr

Privatflugzeug legt Schönefeld lahm

Lange Schlangen im Terminal des Flughafen Schönefelds: Durch den Unfall am Vormittag kam es zu erheblichen Verspätungen im Flugverkehr.

Foto: dpa

Nichts ging mehr in Schönefeld Warum ein Ausweichen nicht möglich war

Stundenlang war in Schönefeld alles lahmgelegt, wegen eines kleinen Flugzeugs, das von der Piste abkam. Paradox, ist doch gleich nebenan eine nagelneue Start- und Landebahn. Doch um die zu nutzen, müssen rechtliche Hürden überwunden werden. Von Klaus Kurpjuweit mehr