09.11.2009 16:40 Uhr

Das Ende des Ostens - damals und heute

Es war in der DDR verboten, die Mauer zu fotografieren. Detlef Matthes hat es dennoch getan. Seine Bilder sind einzigartige Dokumente vom Ende des Ostens - damals und heute. Hier zu sehen: Kommandantenstraße, Beuthstraße, Neue Grünstraße, Seydelstraße, Alte Jakobstraße. Das Bild entstand 1986 und wurde aus der 24. Etage des Hauses Leipziger Straße 49 aufgenommen.

 

25 Jahre Deutsche Einheit Unsere Träume waren recht pragmatisch

Der Wissenschaftler Jens Reich hat die Revolution in der DDR als Bürgerrechtler miterlebt. Für uns hat er über die Hoffnungen von damals und die Herausforderungen von heute geschrieben. Von Jens Reich mehr