13.08.2011 17:14 Uhr

Gedenken an den Mauerbau vor 50 Jahren

Geteilte Erinnerung. Alle Parteien legten zum Gedenken an den 50. Jahrestag Blumenkränze an der Mauergedenkstätte nieder – von der CDU bis zur Linken.

Foto: dpa

50 Jahre Mauerbau Berlin gedenkt der Maueropfer

Bundespräsident Wulff ruft zu mehr Offenheit auf, Wowereit bezeichnete den Tag des Mauerbaus als den „traurigsten Tag in der jüngeren Geschichte Berlins“. Eine Gruppe Linken-Mitgliedern boykottiert eine Schweigeminute. Von Andreas Maisch, Hans Monath, Lars von Törne mehr