06.09.2017 14:58 Uhr

Ost-Berlin in den Achtzigern

Die Punk-Bewegung bereitete der Staatsführung Kopfzerbrechen. Die Stasi hatte 1984, ein Jahr vor diesem Foto, 900 Anhänger registriert.

Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre alten Fotos an leserbilder@tagesspiegel.de!

Foto: Frank Sorge/Imago

Berliner Stadtgeschichte Die letzten DDR-Kaufhallen werden abgerissen

Werbefreie Zone mit stabilen Preisen, solange es was zu kaufen gab – und nach der Wende Westware. Ein persönlicher Abgesang auf ein besonderes Einkaufserlebnis. Von Lothar Heinke mehr