05.07.2012 12:26 Uhr

"Bread & Butter" auf der Fashion Week

Statt einem Blitzlichtgewitter blicken die Models heute dutzenden iPhone-Linsen entgegen. Hier bei der Show der Jeansmarkte "G-Star RAW".

Foto: dpa

Fashion Week Gute Zahlen, schlechte Stimmung

Die Modewoche schließt mit einer Erfolgsbilanz: Eine Viertelmillion Besucher, 120 Millionen Euro Umsatz. Aber hinter den Kulissen brodelt es. Vor allem Senat und Ämter provozieren Kritik. Die Branche sei Chefsache für Wowereit, heißt es. Aber viel zu spüren ist davon nicht. Von Hannes Heine mehr