29.01.2011 20:05 Uhr

Krawalle bei Liebig-14-Demonstration

Bei einer Demonstration für den Erhalt des Wohnprojektes Liebigstraße 14 in Friedrichshain kommt es zu schweren Ausschreitungen. Autonome werfen Pflastersteine und zünden Feuerwerkskörper.

Foto: dpa

Demo für Projekt Liebigstraße 14 40 Polizisten bei Krawallen verletzt

Zwei Polizisten wurden bei den Randalen schwer verletzt, 38 weitere leicht. Am Mittwoch soll das Haus in der Liebigstraße 14 in Friedrichshain geräumt werden. Dafür rücken Spezialkräfte der Polizei an und besetzen die Hausdächer. Von Jörn Hasselmann mehr