26.07.2008 17:27 Uhr

Honecker-Bunker

Der ehemalige Atombunker, indem die gesamte DDR-Staatsführung im Falle eines Atomkrieges untergebracht werden sollte, besteht aus einem mehrstöckigen Bauwerk unter Tage im brandenburgischen Prenden. Auf diesem Foto ist das "Gehirn" der Anlage zu sehen, die Leitzentrale. -

Foto: ddp

Kontrapunkt Die Honeckers - Übrig blieb nur eine Diktatur

Die Honeckers waren keine Proletarier, dafür fürchterliche Spießer. Auch das hat die ARD-Dokumentation "Der Sturz" gezeigt. Und auch, warum sich schon bald niemand mehr an Honecker erinnern wird. Von Stephan-Andreas Casdorff mehr