03.07.2019 09:38 Uhr

Die wilde Geschichte des britischen Golfclubs in Berlin

Er kam in den 70ern auf das Gelände, das einst den Briten gehörte. "Irgendwann verstand ich mit meinem Schul-Englisch sogar die Schotten", sagte Bernhard Neumann, Ehrenpräsident des Golfclubs in Berlin-Gatow, dem Spandau-Newsletter vom Tagesspiegel.

Foto: André Görke