02.05.2013 11:27 Uhr

Kabelbrand im Grunewald

In der Nacht zu Donnerstag gab es einen Brandanschlag auf die S-Bahnstrekce zwischen : Gelegt wurde das Feuer in einem Verteilerkasten, wo es Kabel für das Stellen von Weichen und Signalen zerstörte.

Foto: dpa

Strecke zwischen Grunewald und Nikolassee Nach Brandanschlag: Die Züge fahren wieder

Zehntausende Fahrgäste waren betroffen, darunter viele Pendler von und nach Potsdam: Ein offenbar von Linksextremen verübter Brandanschlag hat am Donnerstag die Bahn-Strecke nach Wannsee lahm gelegt. Inzwischen wurde der Verkehr wieder aufgenommen. Von Jörn Hasselmann, Klaus Kurpjuweit mehr