22.03.2013 13:03 Uhr

Nachkriegsberlin

Moabiter Jungs. Kinder sind Kinder. Wenn Rummel ist, dann strömen sie zum Festplatz, auch und gerade fünf Jahre nach dem Krieg.

Foto: Ernst Hahn/Signalberg

Historische Gemälde vom Ernst-Reuter-Platz entdeckt Der Rausch einer untergegangenen Zeit

Am Ernst-Reuter-Platz schlug mal Berlins Herz, zumindest wirtschaftlich. Hier lebte und feierte die jüdische Bankiersfamilie Warschauer. Jetzt entdeckte Gemälde des Historienmalers Rudolf Henneberg erzählen davon. Von Thomas Lackmann mehr