28.07.2020 10:33 Uhr

Vögel in Berlin

Junge Mäusebussarde (ca. 27 Tage) im Nest bei der Beringung. Das Foto stammt von Marc Engler, der als Biologe das Anpassungsverhalten von Mäusebussarden und Habichten an urbane Lebensräume erforscht. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie Ihre Fotos von wild lebenden Tieren in Berlin und Brandenburg an leserbilder@tagesspiegel.de!

Foto: Marc Engler

Natur in der Viruskrise Fotos zeigen, wie wilde Tiere in der Coronazeit Berlin zurückerobern

Füchse, Waschbären und Exoten: Während sich die Bewohner Berlins in ihre Häuser zurückziehen, genießen Tiere die Ruhe in der Stadt. Von Henning Onken mehr