22.06.2018 08:49 Uhr

Vögel in Berlin

6.20 Uhr in der Forckenbeckstraße, Schmargendorf: "Auf meinem Fenstersims im 1.OG sehe ich etwas großes Dunkles", schreibt uns Simone Krumnow. "§!Es bewegt sich nicht. Ich schäle mich vorsichtig aus meinem Bett und greife mit Herzklopfen mein Smartphone. Unmittelbar nach dem Fotografieren flog der Vogel (wahrscheinlich ein Bussard?) majestätisch davon. Ohne dieses Foto würde mir das sicher niemand glauben!"

Foto: Simone Krumnow

Wildes Berlin Wie die Tiere auf den Dauerregen reagieren

Mauersegler umflogen das Unwetter, andere Vögel scheiterten bei ihrer Flucht. Und es gibt Tierarten, die sich sehr über den Regen gefreut haben. Von Henning Onken mehr