22.04.2018 00:00 Uhr

So stellte man sich einst die Zukunft vor

Rasender Unfug. Gelegentlich war der Optimismus der Zeichner doch etwas ungebremst. „Alle Autos fahren nur noch mit einem winzigen Motor, der von Atomkraft getrieben wird“, heißt es. „Auf den großen Überlandstraßen ist 1000 Kilometer Stundengeschwindigkeit keine Seltenheit!“

Foto: privat

Technik-Visionen im 19.Jahrhundert So stellte man sich einst die Zukunft vor

Von Facetime bis Drohnen. Kannte man alles schon – vor 100 Jahren. Ein Berliner Ehepaar hat visionäre Sammelbilder aus Lebensmittelverpackungen wiederentdeckt. Von Moritz Honert mehr