07.11.2014 11:46 Uhr

Der Mauerfall im Comic

Im Laufe der vergangenen 30 Jahre haben viele namhafte Comiczeichner das historische Ereignis in Berlin künstlerisch aufgegriffen, darunter auch der Franzose Moebius in diesem Bild für den 1990 veröffentlichten Sammelband "Durchbruch".

Foto: Carlsen

Philosoph Peter Sloterdijk über den Mauerfall Die DDR - ein Weltkulturerbe der Enttäuschung

Von Napoleon bis 1989: Historische Umbrüche folgen konkreten Handlungen - erst Erinnerung macht gesellschaftliche Prozesse zu Geschichte. Notizen zum Mauerfall. Von Peter Sloterdijk mehr