03.02.2016 12:22 Uhr

Die Berlinale 2016 in Zahlen

1 Goldener Bär wird am 20. Februar von der Jury unter Meryl Streep verliehen. Nun ja, eigentlich ist das schon falsch: Es gibt noch einen Gold-Bären, bei den Shorts. Den verleiht die Kurzfilmjury. Im Bild haben sich auch die Silbernen Bären mit eingereiht.

Foto: dpa

"Jamais contente" bei der Berlinale Du bist nicht hässlich, Aurore!

Pubertät in Paris: „Jamais contente“ von Emilie Deleuze handelt von der 13-jährigen Aurore, die mit der Welt sehr unzufrieden ist. Von Ella Urbach mehr