09.12.2015 17:13 Uhr

Wie Bruegel das Hexenbild prägte

Miniatur eines Hexensabbats aus "Invectives contre la secte de vauderie" von Philippe de Mazerolles (Illustrator), Johannes Tinctoris (Autor), ca. 1468. Bibliothèque Nationale de France, Parijs

Foto: Bibliothèque Nationale de France, Paris

Ausstellung "Bruegels Hexen" in Utrecht Nur echt mit Besen

Eine Ausstellung in Utrecht erforscht die Entstehung des Hexenbildes in Europa. Sie ist von beklemmender Aktualität. Damals wie heute ist unser Denken anfällig für simple Lösungen. Von Rolf Brockschmidt mehr