21.12.2016 15:23 Uhr

Erforschung und Rekonstruktion von Qasr al-Mschatta

Die abgearbeiteten Blöcke der Hauptfassade von Qasr al-Mschatta in Jordanien zeigen an den Schnittstellen die originale, deutlich hellere Farbe. So muss der Palast einmal gestrahlt haben, bevor ihn der stete Wüstenwind braun färbte. Diese und folgende Fotos zu Mschatta stammen aus der Dokumentation "Qasr al-Maschatta. Ein frühislamischer Palast in Jordanien und Berlin" (Michael Imhof Verlag, Petersberg 2016, 688 Seiten, 2 Bände, 89 Euro).

Foto: Museum für Islamische Kunst

Die Seidenstraße - eine Achse der Weltgeschichte Vom Osten her neu denken

Der Oxforder Historiker Peter Frankopan zeichnet eine andere Weltkarte und Lutz Berger erzählt die Geschichte des frühen Islam. Von Rolf Brockschmidt mehr