19.09.2016 16:16 Uhr

Andréas Lang auf den Spuren deutscher Kolonialgeschichte in Kamerun

"Haus am Fluss", Kamerun 2012, zu sehen in der Ausstellung "Kamerun und Kongo. Eine Spurensuche und Phantom Geographie" von Andréas Lang im Deutschen Historisches Museum bis zum 26. Februar 2017.

Foto: Andréas Lang

Deutscher Kolonialismus im DHM Das Phantom des Uropas

Der Fotograf Andréas Lang machte sich in Kamerun auf die Suche nach Spuren der deutschen Kolonialherrschaft. Das Deutsche Historische Museum zeigt die Ergebnisse in einer Ausstellung. Von Rolf Brockschmidt mehr