25.10.2012 13:39 Uhr

CSU-Anruf beim ZDF

Für Horst Seehofer kommt die Affäre Strepp zu einem ungünstigen Zeitpunkt: Der bayerische Ministerpräsident bringt sich gerade für die Landtagswahl in Position, da wird der CSU-Sprecher heftig wegen angeblich versuchter Einflussnahme auf die Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten angegriffen.

Foto: dapd

Wahlkampf in Bayern Ein Hauch von Panik bei der CSU

Die absolute Mehrheit ist das Ziel. Dafür kuschelte Horst Seehofer in der vergangenen Woche sogar mit der Kanzlerin. Hinter der Wandlungsfähigkeit Seehofers steckt aber ein größeres Problem: Die CSU ist auf der Suche nach sich selbst. Von Christoph Seils mehr