17.02.2011 07:35 Uhr

Castor rollt nach Lubmin

Der Castor-Transport aus Karlsruhe hat sein Ziel in Lubmin erreicht. In der Nacht hatten Atomkraftgegner unter anderem bei Ludwigslust, in Schwerin, bei Ribnitz-Damgarten und nahe Stralsund mit Blockadeaktionen den Transport mehrfach aufgehalten. Am Mittwoch verhinderten Aktivisten der Umweltorganisation Robin Wood mit einer Abseilaktion von einer Brücke bei Schkopau in Sachsen-Anhalt die Weiterfahrt.

Foto: dapd

Atommüll Castor-Transport nach Blockaden verspätet am Ziel

Der Castor-Transport ist am Morgen in Lubmin eingetroffen. Trotz starker Polizei-Absicherung war es Atomkraftgegnern gelungen, den Atommüll-Transport auf seiner Fahrt quer durch Deutschland immer wieder aufzuhalten. mehr