27.11.2015 11:32 Uhr

Eva Sternheim-Peters: Habe ich denn allein gejubelt? Eine Jugend im Nationalsozialismus

Singen für Hitler: Die musikbegeisterte Eva Sternheim-Peters führt die Jungmädel mit dem Akkordeon an. In ihrem Buch "Habe ich denn allein gejubelt. Eine Jugend im Nationalsozialismus" setzt sie sich mit ihrer eigenen Verführbarkeit im Nationalsozialismus auseinander. Ein Thema, über das Deutsche nach 1945 lieber schwiegen.

Foto: Privatarchiv Eva Sternheim-Peters

Eine Jugend im Nationalsozialismus Habe ich denn allein gejubelt?

Eva Sternheim-Peters (90) analysiert in ihren Erinnerungen ihre eigene Verführbarkeit durch die Nazis. Jetzt ist das Buch wieder erschienen. Eine Leseprobe. Von Eva Sternheim-Peters mehr