09.10.2012 16:37 Uhr

Merkels Reise und der Protest der Griechen

Die Griechen sind empört über Angela Merkels Staatsbesuch inmitten der Krise. Vor dem Parlament gibt es anti-deutsche Proteste. Der Nazi-Vergleich ist aber nicht bloße Beleidigung, sondern hat einen Hintergrund. Während der NS-Zeit pressten die deutschen Besatzer Zwangskredite aus Griechenland ab. Diese wurden nie zurückgezahlt.

Foto: dpa

Bankenkrise in Hellas Griechische Bankautomaten: Bei 60 Euro ist Schluss

Die Banken sind geschlossen, Athen ist im Ausnahmezustand. Verzweifelt versuchen vor allem Rentner, an Bares zu kommen. Bisher waren viele Griechen gegen weitere Sparmaßnahmen, aber jetzt könnte die Stimmung kippen – gegen die eigene Regierung. Von Gerd Höhler, Elisa Simantke, Zacharias Zacharakis mehr