01.11.2010 10:08 Uhr

Attacke auf Christen in Bagdad

Anwohner und Gemeindemitglieder trauern: Mindestens 50 christliche Iraker starben bei einer offenbar islamistisch motivierten Geiselnahme in einer syrisch-katholischen Kirche in Bagdad.

Foto: Reuters

Christen im Irak "Alle haben jetzt Angst"

Mehr als 50 Christen wurden bei Angriffen von islamistischen Terroristen in Bagdad getötet. Shlemon Warduni, der chaldäische Bischof von Bagdad, sprach mit dem Tagesspiegel über die Lage. mehr