11.09.2013 11:11 Uhr

Die Köpfe der Alternative für Deutschland

Stefan Homburg, Wirtschaftsprofessor an der Leibniz Universität Hannover, ist Unterstützer der AfD und warnt seit langem vor den Gefahren der Einheitswährung. Er fordert einen Austritt Deutschlands aus der Währungsgemeinschaft.

Foto: dpa

Alternative für Deutschland Die AfD und das Gute an der DDR

Die AfD bereitet sich auf die Wahlkämpfe in Ostdeutschland vor und fordert die „Drei-Kind-Familie“ sowie Familienkredite nach DDR-Vorbild. Außerdem fordert sie Schulpraktika „analog zum DDR-Schulsystem“. Was ist da los? Von Fabian Leber mehr